NRW

Bekannter der Täter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Prozesse

Donnerstag, 3. September 2020 - 05:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Göttingen.

Blick auf ein Gebäude auf dem Campingplatz Eichwald. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Ein 49 Jahre alter Mann muss sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von heute an vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sieben Kinder und Jugendliche missbraucht und Aufnahmen von sexuellem Missbrauch an Kindern besessen zu haben. Fahnder hatten den Mann im Zuge der Ermittlungen zum hundertfachen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde festgenommen. Der Bekannte der Lügde-Täter soll die Taten nach Angaben der Staatsanwaltschaft nicht auf dem Campingplatz des Städtchens in Nordrhein-Westfalen, sondern an anderen Orten begangen haben. Der 49-Jährige aus dem südniedersächsischen Kreis Northeim habe sich zunächst nicht zu den Anschuldigungen geäußert.

Ihr Kommentar zum Thema

Bekannter der Täter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha