NRW

Bergischer HC in Quarantäne: Spiel in Leipzig abgesagt

Handball

Mittwoch, 21. April 2021 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Solingen. Handball-Bundesligist Bergischer HC muss erneut in eine vierzehntägige Quarantäne. Das Auswärtsspiel des Clubs aus Solingen am Sonntag beim SC DHfK Leipzig muss daher verschoben werden. Grund für die Quarantäne ist ein positiver Coronatest im Umfeld des Teams. Das teilte der Club am Dienstag mit, machte aber keine weiteren Angaben dazu, ob es sich um einen Spieler, Trainer oder Betreuer handelt. Die vom Gesundheitsamt Solingen angeordnete Quarantäne ist bis zum 2. Mai terminiert. Bereits Anfang April waren die Handballer aus Solingen nach einem positiven Coronatest in Quarantäne.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-298423/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bergischer HC in Quarantäne: Spiel in Leipzig abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha