NRW

Bericht: BVB-Verteidiger Balerdi wechselt nach Marseille

Fußball

Dienstag, 15. Juni 2021 - 10:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund/Marseille. Innenverteidiger Leonardo Balerdi wechselt einem Medienbericht zufolge fest vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zum französischen Club Olympique Marseille. Der Revierclub hatte den 22-Jährigen bereits für die vergangene Saison an das Team aus Südfrankreich verliehen. Der BVB bekommt laut „Kicker“ eine Ablöse von rund elf Millionen Euro für den argentinischen Abwehrmann, der in Dortmund nicht über acht Pflichtspieleinsätze hinausgekommen war. Der Bundesligist wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. 2019 hatten die Borussen den Spieler von den Boca Juniors verpflichtet.

Leonardo Balerdi von Dortmund in Aktion. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210615-99-997854/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bericht: BVB-Verteidiger Balerdi wechselt nach Marseille

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha