NRW

Bericht: Schröder als Sportdirektor-Kandidat bei RB Leipzig

Freitag, 28. Oktober 2022 - 07:50 Uhr

von dpa

© Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Der 47 Jahre alte Schröder hatte nach Schalker Angaben von Mittwoch aus persönlichen Gründen um den vorzeitigen Ausstieg aus seinem bis 2024 gültigen Vertrag gebeten, dieser ruht derzeit jedoch lediglich. Der Revierclub hofft so, bei einem späteren Einstieg Schröders bei einem anderen Club noch eine Ablösesumme zu erhalten.

Karte

Eberl tritt knapp ein Jahr nach seinem Rückzug bei Borussia Mönchengladbach den Job als Sport-Geschäftsführer bei RB offiziell am 15. Dezember an. In seiner Gladbacher Zeit sei auch der Name Schröders gefallen, sagte Eberl zuletzt der „Welt am Sonntag“. „Ich habe mich damals dagegen ausgesprochen. Im Nachhinein war das ein Fehler, weil wir die Aufgaben auf zwei weitere Schultern hätten verteilen können.“


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Erneut sind in Düsseldorf mehrere Gullydeckel von den Straßen gestohlen worden. Mutmaßlich Metalldiebe hätten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zugeschlagen und insgesamt 26 der gusseisernen Roste - je nach Ausführung 74 bis 105 Kilo schwer - entwendet, teilte die Stadt mit. Einen Gullydeckel-Diebstahl mit ähnlichem Ausmaß hatte es bereits im Oktober gegeben.