NRW

Berlin Volleys im Pokalfinale als Favorit gegen Düren

Volleyball

Sonntag, 16. Februar 2020 - 04:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/bb Berlin.

Ein Volleyball-Spiel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild

Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Volleys will das erste Mal nach 2016 im Pokalwettbewerb triumphieren. Das Team von Trainer Cedric Enard trifft im Finale in Mannheim am heutigen Sonntag auf die SWD powervolleys Düren, die als Siebter in der Bundesliga in den letzten fünf Spielen nur einen Sieg feiern konnten. Die Berliner dagegen haben national in dieser Saison jedes Spiel gewonnen und können in Bestbesetzung antreten. Manager Kaweh Niroomand warnt trotz der verteilten Rollen: „Als Underdog werden die Dürener in diesem Spiel über sich hinauswachsen.“


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.