NRW

Bernd Stelter: „Kleines Kochgelage“ an Heiligabend

Freitag, 23. Dezember 2022 - 07:02 Uhr

von dpa

© Oliver Berg/dpa/Archivbild

Bei Kabarettist Bernd Stelter („7 Tage, 7 Köpfe“) gibt es an Heiligabend wieder „ein kleines Kochgelage“. Seine Frau Anke nehme sich zwar jedes Mal vor, es einfach zu halten, aber das klappe nicht, sagte Stelter (61) der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Deshalb hatten wir beim letzten Mal beschlossen: Okay, es gibt einfach Kartoffelsalat mit Würstchen.“

Karte

Dennoch habe seine Frau jetzt schon wieder Tage vorher angefangen, vorzubereiten. „Es gibt eine Trilogie von Kartoffelsalaten und diversen Würstchen.“ Er habe daraus die Lehre gezogen: „Ein kleines Kochgelage gehört für sie an Heiligabend einfach dazu. Wir können uns jedenfalls sicher sein: Es wird wieder saulecker!“


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Handball-Bundesligist GWD Minden trennt sich nach acht Jahren zum Saisonende von Trainer Frank Carstens. Wie der vom Abstieg bedrohte Tabellenvorletzte am Donnerstag mitteilte, wird der auslaufende Vertrag mit dem 51-Jährigen nicht verlängert. Der ehemalige Spieler der Ostwestfalen, der von 2000 bis 2003 für Minden auflief, hatte das Traineramt im Februar 2015 übernommen. Nachfolger wird zur neuen Saison Adli Eyjolfsson. An der Seite des Isländers, der von den Kadetten Schaffhausen nach Ostwestfalen kommt, wird Aaron Ziercke als Co-Trainer fungieren. Beide haben jeweils einen Vertrag bis 2025 unterschrieben. Das teilte der Club am Donnerstag mit.