NRW

Bernhardiner unter Bahn eingeklemmt: Von Feuerwehr befreit

Tiere

Samstag, 27. Februar 2021 - 21:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Nach einem Unfall mit einer Straßenbahn ist in Düsseldorf ein eingeklemmter Bernhardiner von der Feuerwehr befreit worden. Zur Rettung des Hundes seien hydraulische Hebezylinder eingesetzt worden, teilte die Feuerwehr am Samstagabend mit. Parallel sei der Hund von Rettungskräften versorgt worden. Nach Begutachtung durch einen Notarzt sei der Bernhardiner samt seinem Besitzer in die Tierklinik in Düsseldorf-Rath gebracht worden, um dort weiter versorgt zu werden.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210227-99-622042/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bernhardiner unter Bahn eingeklemmt: Von Feuerwehr befreit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha