NRW

Betrug bei Glücksspiel? Durchsuchungen in drei Bundesländern

Kriminalität

Donnerstag, 24. März 2022 - 16:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. In Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen hat es großangelegte Durchsuchungen wegen Verdachts auf Steuerbetrug bei Glücksspielen gegeben. Konkret gehe es um Ermittlungen gegen mehrere Personen, die Geldspielautomaten und andere Unterhaltungsspielgeräte manipuliert haben sollen, teilte die Polizei in Freiburg am Donnerstag mit.

Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Rund 300 Beamte seien in den drei Bundesländern am Mittwoch unterwegs gewesen und hätten etwa 30 Objekte durchsucht. Umfangreiche Beweismittel wurden dabei sichergestellt, wie es weiter hieß. Die Aktion unter Leitung der Kriminalpolizei Freiburg habe in Abstimmung mit den Polizeibehörden in den anderen betroffenen Bundesländern und der Steuerfahndung stattgefunden. Weitere Details nannte ein Polizeisprecher auf Nachfrage mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht.

© dpa-infocom, dpa:220324-99-657170/3

Ihr Kommentar zum Thema

Betrug bei Glücksspiel? Durchsuchungen in drei Bundesländern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha