Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Betrunkener Mann will brennende Wohnung nicht verlassen

Brände

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 12:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bedburg.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archivbild

Bei einem Wohnungsbrand in Bedburg ist ein 46-Jähriger leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte der stark alkoholisierte Mann seine brennende Wohnung nicht verlassen, so dass ein Feuerwehrmann ihn herauszerren musste. Der Bewohner habe dabei am Mittwochabend erheblichen Widerstand geleistet und den Feuerwehrmann leicht an der Hand verletzt. Der betrunkene Mann kam vorübergehend in ein Krankenhaus. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe und stellte einen Alkoholwert von 3,68 Promille fest. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Betrunkener Mann will brennende Wohnung nicht verlassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha