Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Betrunkener baut Unfall: Zwilling eilt betrunken zu Hilfe

Unfälle

Sonntag, 17. Juni 2018 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lippe. Betrunkene Zwillinge im Straßenverkehr haben die Polizei in der Nähe von Detmold beschäftigt. Zunächst hatte einer der 22-jährigen Brüder am Samstagmorgen unter Alkohol einen Unfall in dem Ort Lage gebaut. Daraufhin rief er seinen Bruder zur Hilfe. Der war aber ebenfalls betrunken, als er mit dem Auto von daheim herbeieilte.

Anzeige

Als die von Zeugen gerufene Polizei eintraf, versuchten die Zwillinge gerade, den Wagen aus einem Graben zu ziehen. Da beide Männer erheblich alkoholisiert gewesen seien, seien Blutproben angeordnet worden, hieß es in einer Polizeimitteilung von Sonntag. Bei dem Unfall waren die drei Menschen im Wagen unverletzt geblieben.

Ihr Kommentar zum Thema

Betrunkener baut Unfall: Zwilling eilt betrunken zu Hilfe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige