Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Betrunkener klaut 150 000 Euro teuren Traktor

Kriminalität

Montag, 9. Juli 2018 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oer Erkenschwick.

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Anzeige

Ein betrunkener Mann hat einen 150 000 Euro teuren Traktor in Oer-Erkenschwick (Kreis Recklinghausen) aus einer Scheune geklaut und bei seiner Fahrt eine Ampel beschädigt. Einen Führerschein für das teure Fahrzeug habe der 27-Jährige auch nicht gehabt, berichtete die Polizei am Montag. Der Mann habe am Freitagmittag mit dem gestohlenen Traktor beim Abbiegen eine Ampel angefahren und sei dann in Schlangenlinien teils bis fast in den Gegenverkehr weitergefahren, bis ihn die Polizei stoppte. Der Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als einer Promille.

Ihr Kommentar zum Thema

Betrunkener klaut 150 000 Euro teuren Traktor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige