NRW

Betrunkener rammt geparkte Fahrzeuge und versteckt sich

Kriminalität

Sonntag, 3. April 2022 - 10:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Vlotho. Ein betrunkener Autofahrer hat in Vlotho im Kreis Herford mit seinem Wagen drei geparkte Autos gerammt und beschädigt. Schließlich verlor er ganz die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete in einer Baustellenabsperrung. Hier stieg er aus und flüchtete zu Fuß weiter. Polizisten spürten ihn kurz darauf in einem Gebüsch auf, wo er sich versteckt hatte. Dem leicht verletzten Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er habe einen Schaden von rund 27.000 Euro angerichtet, hieß es. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag.

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:220403-99-777293/2

Ihr Kommentar zum Thema

Betrunkener rammt geparkte Fahrzeuge und versteckt sich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha