NRW

Betrunkener schlägt Rettungskräfte und attackiert Polizisten

Kriminalität

Sonntag, 17. April 2022 - 12:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Ein 24-Jähriger hat in Gelsenkirchen Rettungskräfte verletzt, die seine Mutter zu seiner eigenen Versorgung gerufen hatte. Zuvor hatte sich der betrunkene Mann am Samstagabend in der Wohnung seiner Eltern verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach schlug und verletzte er die Rettungskräfte leicht, woraufhin diese die Polizei alarmierten. Auch die herbeigeeilten Polizeibeamten griff der junge Mann an, wobei ebenfalls einer leicht verletzt wurde.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Dem Randalierer wurde eine Blutprobe entnommen, anschließend kam er in ein Krankenhaus. Er muss jetzt mit mehreren Strafverfahren rechnen. Wie sich in der Klinik herausstellte, hatte sich der 24-Jährige selbst die Mittelhand gebrochen.

© dpa-infocom, dpa:220417-99-945044/2

Ihr Kommentar zum Thema

Betrunkener schlägt Rettungskräfte und attackiert Polizisten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha