Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Betrunkener überholt Streifenwagen: Führerschein weg

Kriminalität

Sonntag, 17. September 2017 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Borgentreich.

Eine Polizeiabsperrung an einer Straße. Foto: Sdmg/Friebe/SDMG/Archiv

Anzeige

Ausgerechnet einen Streifenwagen hat ein betrunkener 62-jähriger Autofahrer am Wochenende auf einer Bundesstraße in Ostwestfalen überholt. Weil er dabei Sperrflächen überfuhr, hielten ihn die Beamten bei Borgentreich an. Er habe unter Alkoholeinfluss gestanden, teilte die Polizei Höxter mit. Nach einer Blutprobe wurde daher sein Führerschein einkassiert.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige