NRW

Bielefeld hofft gegen Freiburg auf Punkte im Abstiegskampf

Fußball

Freitag, 9. April 2021 - 03:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld. Arminia Bielefeld empfängt zur Eröffnung des 28. Spieltages der Fußball-Bundesliga den SC Freiburg. Die akut vom Abstieg bedrohten Gastgeber brauchen in der Partie am heutigen Abend (20.30 Uhr/DAZN) dringend Punkte. Mit einem Sieg würde der aktuell Tabellen-17. aus Ostwestfalen (23 Punkte) den Spieltag in jedem Fall auf dem Relegationsrang beenden, da die unmittelbar vor ihnen liegenden 1. FC Köln (23) und Mainz 05 (25) im direkten Duell aufeinandertreffen.

Bielefelds Mike van der Hoorn (l) und Freiburgs Nils Petersen kämpfen um den Ball. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Freiburg kann mit einem Erfolg hingegen seine Außenseiterchance im Rennen um die Europapokal-Plätze wahren. Den Gästen fehlt jedoch in der Offensive ein wichtiges Trio: Vincenzo Grifo, Lucas Höler und Ermedin Demirovic. So wird voraussichtlich Ex-Nationalspieler Nils Petersen eine Chance in der Startelf bekommen.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-130693/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bielefeld hofft gegen Freiburg auf Punkte im Abstiegskampf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha