NRW

Bielefelds Geschäftsführer Rejek wechselt nach Köln

Fußball

Dienstag, 17. Mai 2022 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld/Köln. Arminia Bielefelds Geschäftsführer Markus Rejek wechselt zum 1. FC Köln. Der 53-Jährige soll nach Angaben der Kölner vom Dienstag spätestens zum 1. Dezember als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb beim Fußball-Bundesligisten aus dem Rheinland anfangen. Zuvor hatten das „Westfalen-Blatt“ und die „Bild“ über die Personalie berichtet. Rejek komplettiert bei den Kölnern das Geschäftsführer-Trio mit Christian Keller (Sport) und Philipp Türoff (Kaufmännischer Geschäftsführer).

Markus Rejek, Geschäftsführer von Arminia Bielefeld, spricht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Rejek hatte 2017 als kaufmännischer Geschäftsführer bei der Arminia angefangen. In seiner Zeit in Bielefeld half er, den Club finanziell zu sanieren. Die Ostwestfalen waren am vergangenen Samstag aus der Bundesliga abgestiegen.

„Wer mich kennt, der weiß, dass ich im Sinne von Arminia Bielefeld eine professionelle Übergabe unterstützen werde“, sagte Rejek laut Club-Mitteilung der Kölner. „Für mich ist der Wechsel nach Köln zu einem Club mit einer so langen Bundesliga-Historie und seinen 116 000 Mitgliedern eine spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue.“

© dpa-infocom, dpa:220517-99-322548/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bielefelds Geschäftsführer Rejek wechselt nach Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha