Bielefelds Kramer verzichtet gegen Bremen auf Kapitän Klos

dpa Bielefeld. Fußball-Trainer Frank Kramer von Arminia Bielefeld verzichtet im Bundesliga-Nachholspiel gegen Werder Bremen überraschend auf Kapitän Fabian Klos in der Anfangsformation. Der 33 Jahre alte Stürmer war in dieser Saison bislang Stammspieler und sitzt in der Partie zunächst auf der Bank. Dafür trägt Mittelfeldspieler Manuel Prietl die Kapitänsbinde, wie aus der Bielefelder Startaufstellung am Mittwoch hervorging. Insgesamt verzog der neue Bielefeld-Coach Kramer vier Wechsel im Vergleich zum Sonntagsspiel gegen Union Berlin (0:0).

Bielefelds Kramer verzichtet gegen Bremen auf Kapitän Klos

Bielefelds Trainer Frank Kramer gestikuliert. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bei Werder gibt es drei Wechsel im Vergleich zum 1:1 gegen Köln am Sonntag. Kevin Möhwald, Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson sind nicht in der Anfangsformation. Leonardo Bittencourt steht hingegen im Aufgebot und vor seinem 200. Bundesliga-Spiel. Auch Romano Schmid und Felix Agu beginnen.

Das Duell am Mittwochabend (18.30/Sky) in Ostwestfalen hätte eigentlich Anfang Februar stattfinden sollen, wurde damals aber wegen eines heftigen Wintereinbruchs kurzfristig abgesagt.

© dpa-infocom, dpa:210310-99-768486/2