NRW

„Bild“: HSV an Leverkusener Pohjanpalo interessiert

Fußball

Donnerstag, 23. Januar 2020 - 09:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Der Hamburger SV hat laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung (Donnerstag) Interesse an der Verpflichtung von Joel Pohjanpalo vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Der hanseatische Zweitligist will demnach den finnischen Nationalstürmer vorerst bis zum Saisonende vom Werksclub ausleihen. Sollte der Aufstieg des HSV gelingen, besteht eine Kaufoption auf den 25-Jährigen. Pohjanpalo besitzt in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2022. Die Verpflichtung könne noch am Donnerstag oder am Freitag perfekt gemacht werden, schrieb die „Bild“.

Der Stürmer Joel Pohjanpalo posiert für ein Foto. Foto: Ina Fassbender/POOL/AFP/dpa/Archiv

Der Zweitliga-Zweite HSV sucht für den Aufstiegskampf dringend noch einen Angreifer. Der Transfer des umworbenen 20 Jahre alten Slowaken Robert Bozenik von MSK Zilina geriet zuletzt ins Stocken.

Bislang haben die Hamburger in diesem Winter Mittelfeldspieler Louis Schaub vom 1. FC Köln und Rechtsverteidiger Jordan Beyer von Borussia Mönchengladbach jeweils ausgeliehen. Der HSV setzt die Saison am kommenden Donnerstag mit dem ersten Liga-Spiel des Jahres gegen den 1. FC Nürnberg fort.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.