Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bildhauer-Preis aus Halle geht an Künstlerin aus Köln

Preise

Mittwoch, 3. Juli 2019 - 10:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/sa Halle.

Die in Köln lebende Künstlerin Hannah Schneider hat den mit 2500 Euro dotierten Gustav-Weidanz-Preis für Plastik erhalten. Sie setzte sich damit gegen rund 100 Bewerber aus ganz Deutschland durch, wie die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am Mittwoch mitteilte. Die in Baden-Württemberg geborene Künstlerin überzeugte die Jury mit ihrem Umgang mit bildhauerischen Themen wie Körper und Raum, Masse und Proportion oder Bewegung und Statik. Der Gustav-Weidanz-Preis wird seit 1975 von der Kunsthochschule in Halle vergeben und zählt nach eigenen Angaben bundesweit zu den wichtigsten Nachwuchsförderpreisen für Bildhauer. Ziel sei es, junge Künstler unter 35 Jahren mit dem Preisgeld zu fördern, hieß es.

Ihr Kommentar zum Thema

Bildhauer-Preis aus Halle geht an Künstlerin aus Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha