NRW

Bis zu 15 Jahre Haft für Betreiber von Darknet-Marktplatz

Internet

Freitag, 3. Mai 2019 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden.

Ein Darknet-Shop. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild

Den mutmaßlichen Betreibern des kriminellen Darknet-Marktplatzes „Wall Street Market“ drohen in Deutschland bis zu 15 Jahre Haft. Das sagte der Sprecher der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT), Georg Ungefuk, am Freitag in Wiesbaden. Den drei festgenommenen Männern werde die gewerbsmäßige Verschaffung einer Gelegenheit zur unbefugten Abgabe von Betäubungsmitteln vorgeworfen, was eine Form der Beihilfe sei. Es gebe in Deutschland derzeit keinen eigenen Straftatbestand für das Betreiben illegaler Handelsplattformen im Internet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.