Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bischöfe halten ihre Osterpredigten: Kinder suchen Ostereier

Kirche

Sonntag, 1. April 2018 - 00:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Ostern ist das wichtigste Fest der Christen. Viele Gläubige besuchen Gottesdienste. Kinder freuen sich besonders auf die bunten Eier, die der Osterhase versteckt hat.

Kardinal Rainer Maria Woelki. Foto: Federico Gambarini/Archiv

In festlichen Gottesdiensten halten hohe Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche in Nordrhein-Westfalen am heutigen Ostersonntag ihre Osterpredigten. Dabei sprechen sie oft soziale und gesellschaftspolitische Probleme an. Angesichts vieler Konflikte in der Welt dürfte der Wunsch nach Frieden eines der zentralen Themen sein. Im Kölner Dom will Kardinal Rainer Maria Woelki predigen, der Präses der evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, soll in Wesel sprechen. Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck wollte am Samstagabend in der Osternacht predigen.

Anzeige

Ostern ist für Christen das wichtigste Fest des Kirchenjahres. Sie feiern die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Darum sind die Gottesdienste dann traditionell gut besucht. Kinder freuen sich am Ostersonntag darauf, bunte Eier zu suchen.

Ihr Kommentar zum Thema

Bischöfe halten ihre Osterpredigten: Kinder suchen Ostereier

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige