Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Blumenladen-Mord: Urteil gegen Ex-DSDS-Kandidaten erwartet

Prozesse

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 02:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die junge Frau hatte noch vergeblich versucht, in einem Blumenladen in Neuss Schutz zu finden, als sie erschossen wurde. An diesem Mittwoch könnte das Urteil im Prozess gegen ihren mutmaßlichen Mörder verkündet werden.

Der Schriftzug "Landgericht und Amtsgericht Düsseldorf" hängt an der Fassade des Landgerichts. Foto: Marcel Kusch/dpa

Im Prozess um den Mord an einer jungen Frau in einem Blumenladen in Neuss wird am Mittwoch (10.00) das Urteil erwartet. Zuvor müssen allerdings erst noch die Schlussvorträge gehalten werden. Der 32-Jährige soll seine Ex-Freundin mit mehreren Schüssen umgebracht haben. Die 27-Jährige hatte noch vergeblich versucht, in einem Blumenladen Schutz zu finden.

Der 32-Jährige, der 2008 bei „Deutschland sucht den Superstar“ als Kandidat aufgetreten war, hatte die Tat im Prozess bestritten. Geschossen hätten Unbekannte, denen er Geld geschuldet habe, behauptete er. Nach den Schüssen soll sich der Angeklagte in Tatortnähe auf Bahngleise gelegt haben. Er wurde von einem Zug erfasst, verlor dabei beide Beine und ist nun auf einen Rollstuhl angewiesen.

Ihr Kommentar zum Thema

Blumenladen-Mord: Urteil gegen Ex-DSDS-Kandidaten erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha