NRW

Bochum gegen Parma, Turin und Arnheim - Auftakt vor 200 Fans

Fußball

Dienstag, 22. Juni 2021 - 18:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Aufsteiger VfL Bochum hat sich zur Vorbereitung auf die Saison in der Fußball-Bundesliga echte Prüfsteine ausgesucht. Die Westfalen absolvieren im Trainingslager in Südtirol Testspiele gegen den italienischen Zweitligisten FC Parma (21. Juli) und Serie-A-Club FC Turin (24. Juli) und empfangen am 29. Juli zur Generalprobe Vitesse Arnheim, im Vorjahr Vierter in den Niederlanden. Zudem nimmt der VfL am 17. Juli am Turnier in Duisburg mit Borussia Dortmund und Drittligist MSV Duisburg teil.

Beim Trainingsauftakt am 28. Juli werden Zuschauer erlaubt sein. Da die Bochumer wegen des Rasenaustauschs in ihrem Stadion auf den Leichtathletik-Platz ausweichen müssen, dürfen es allerdings nur 200 sein. Die Teilnehmer, die entweder getestet, geimpft oder genesen sein müssen, werden notfalls per Los ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210622-99-101127/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bochum gegen Parma, Turin und Arnheim - Auftakt vor 200 Fans

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha