NRW

Bochum ohne Angst zum Bayern-Bezwinger nach Gladbach

Fußball

Freitag, 29. Oktober 2021 - 14:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. Aufsteiger VfL Bochum fährt nach der Gladbacher Gala im DFB-Pokal gegen den FC Bayern selbstbewusst zum Bundesligaspiel bei der Borussia. „Sie haben natürlich ein tolles Pokalspiel hingelegt. Aber wir fahren nicht mit Angst dort hin, das wäre auch der falsche Ratgeber“, sagte Bochums Coach Thomas Reis am Freitag vor dem Duell am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN).

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Helfen soll den Westfalen das eigener Erfolgserlebnis im Pokal gegen den FC Augsburg. „Dadurch wächst man nochmal mehr zusammen. Die Jungs fighten“, sagte Reis zum Sieg nach Elfmeterschießen am Mittwoch. „Das ist gut für mich, vor allem aber gut für die Mannschaft. Dieser Ehrgeiz muss da sein“, meinte Reis weiter.

Allerdings erinnerte der VfL-Coach auch an die höhere Belastung seiner Spieler im Gegensatz zur Borussia, für die beim 5:0 gegen die Bayern die Partie früh entschieden war: „Mit einem Erfolg geht die Regeneration immer etwas leichter. Aber dieses Spiel hat schon einige Kräfte geraubt.“

© dpa-infocom, dpa:211029-99-787427/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bochum ohne Angst zum Bayern-Bezwinger nach Gladbach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha