NRW

Bochum verliert erstes Testspiel: 1:2 gegen Arnheim

Fußball

Donnerstag, 29. Juli 2021 - 19:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Der VfL Bochum hat sein erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung für die Fußball-Bundesliga verloren. Am Donnerstag unterlag der Aufsteiger mit 1:2 (0:0) gegen den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim. Bei den Treffern der Gäste durch den ehemaligen Wolfsburger Riechedly Bazoer (63. Minute) sowie durch Lois Openda (80.) gelang VfL-Neuzugang Takuma Asano lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich (76.). Am Samstag (15.30 Uhr) testen die Bochumer, die weiterhin auf Neuzugang Eduard Löwen (Olympia) sowie den an Corona erkrankten Herbert Bockhorn verzichten müssen, zum Abschluss der Vorbereitung gegen den belgischen Club FC Utrecht.

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210729-99-606551/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bochum verliert erstes Testspiel: 1:2 gegen Arnheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha