NRW

Böe erfasst Transporter: Zweiter Toter durch Orkan

Unfälle

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lippstadt.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Durch eine Sturmböe ist am Donnerstag in Lippstadt im Kreis Soest ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Transporters hatte im Orkan „Friederike“ die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Gegenverkehr geraten. Nach Polizeiangaben stieß der 68-jährige aus Geseke mit seinem Wagen mit einem Lastwagen zusammen und war sofort tot. Der 73-jährige Fahrer des 40-Tonners kam verletzt ins Krankenhaus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.