Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bombenentschärfung in Köln: Flugbetrieb nicht gestört

Notfälle

Dienstag, 21. Januar 2020 - 11:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Der Flugverkehr am Airport Köln/Bonn ist einem Sprecher zufolge durch die Bombenentschärfung in der Stadt nicht beeinträchtigt. Während der Sperrung des Luftraums, die für Dienstagmittag geplant ist, sollen Flugzeuge über eine andere Route landen, sagte der Sprecher am Vormittag.

Die Weltkriegsbombe war am Montagabend in Stadtteil Deutz entdeckt worden. Am für den Zugverkehr wichtigen Bahnhof Köln Messe/Deutz halten die Züge seit 9.00 Uhr nicht mehr. Während der Entschärfung werden auch die Hohenzollernbrücke zum Hauptbahnhof und der Schiffsverkehr auf dem Rhein gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Bombenentschärfung in Köln: Flugbetrieb nicht gestört

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha