NRW

Borussia Dortmund schafft 2:0-Sieg gegen Hertha BSC

Fußball

Samstag, 13. März 2021 - 21:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Borussia Dortmund hat einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Plätze erzielt und zugleich die Situation von Hertha BSC weiter verschärft. Der BVB gewann am Samstagabend dank eines glücklichen und von einem kapitalen Torwartfehler begünstigten Tores von Nationalspieler Julian Brand (54. Minute) sowie einem Tor des kurz zuvor erst eingewechselten Youssoufa Moukoko (90.+1) mit 2:0 (0:0) gegen die Berliner.

Dortmunds Youssoufa Moukoko und Herthas Niklas Stark (l) in Aktion. Foto: Bernd Thissen/dpa

Die Dortmunder Mannschaft von Trainer Edin Terzic rückte zumindest für einen Tag auf Rang fünf in der Tabelle der Fußball-Bundesliga vor. Die Hertha liegt nach der 14. Saison-Niederlage nur noch dank der besseren Torbilanz vor dem Relegationsplatz 16 und muss vorerst auch noch auf Vladimir Darida verzichten, der in der 80. Minute nach einem grobem Foulspiel die Rote Karte sah.

© dpa-infocom, dpa:210313-99-810784/2

Ihr Kommentar zum Thema

Borussia Dortmund schafft 2:0-Sieg gegen Hertha BSC

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha