Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Borussia Gladbach in Bremen ohne Bobadilla

Fußball

Freitag, 13. Oktober 2017 - 14:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Spiel bei Werder Bremen auf Raul Bobadilla verzichten, kann aber wohl wieder auf die länger verletzten Ibrahima Traoré und Vincenzo Grifo zurückgreifen. Bobadilla muss wegen einer Schambeinverletzung am Samstag an der Weser pausieren, Traoré und Neuzugang Grifo könnten immerhin in den Kader rücken. Damit hat Trainer Dieter Hecking wieder personelle Alternativen. „Es wird Härtefälle geben“, sagte der Coach am Freitag.

Raul Bobadilla fasst sich nach der Partie an den Kopf. Foto: Marius Becker/Archiv

Anzeige

Mit bislang drei Siegen und Platz sieben sind die Gladbacher ordentlich in die Saison gestartet. „Elf Punkte sind eine gute Ausbeute. Jetzt kommt es darauf an, stabil zu bleiben“, befand Sportdirektor Max Eberl. Gegen Bremen gab für die Borussen in den letzten sechs Bundesligaspielen fünf Siege.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige