NRW

Brand auf Bauernhof: Familie gerettet, hoher Sachschaden

Brände

Sonntag, 4. November 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Espelkamp.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Ein Feuer auf einem Bauernhof in Espelkamp (Kreis Minden-Lübbecke) hat am Samstag nach Polizeiangaben einen Schaden von mehr als 500 000 Euro angerichtet. Menschen und Tiere blieben unversehrt. Eine vierköpfige Familie konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Brand war demnach in einem ehemaligen Pferdestall ausgebrochen und griff von dort schnell auf Dachstuhl und Obergeschoss des Wohnhauses über. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Die Ursache des Feuers soll noch ermittelt werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.