Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Brand in Altenheim: Bewohner in Sicherheit gebracht

Brände

Dienstag, 14. November 2017 - 21:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lsw Mechernich.

Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv

Anzeige

Wegen eines Feuers ist ein Seniorenwohnpark in Mechernich bei Euskirchen am Dienstagabend teilweise geräumt worden. Mehr als 50 Bewohner mussten den Gebäudekomplex des Altenheims verlassen, darunter auch 18 bettlägerige Patienten. Das Feuer war in einem Patientenzimmer ausgebrochen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Eine Kommode sei in Brand geraten - der Feuerwehr gelang es, den Brand schnell zu löschen. Die Senioren konnten am Abend nicht in ihre Zimmer zurück und mussten anderwertig untergebracht werden. Verletzte habe es nach derzeitigen Kenntnisstand nicht gegeben, sagte die Sprecherin. Zunächst hatte der WDR über den Vorfall berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Brand in Altenheim: Bewohner in Sicherheit gebracht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige