NRW

Brand in Bochumer Krankenhaus: Zwei Verletzte

Brände

Samstag, 3. August 2019 - 11:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Front eines Einsatzwagens der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild

Bei einem Feuer in einem Bochumer Krankenhaus sind zwei Menschen verletzt worden. Im Zimmer eines Patienten war am Freitagabend eine Matratze in Brand geraten, wie die Feuerwehr weiter mitteilte. Ein Mitarbeiter versuchte, die Flammen zu löschen. Dabei wurde er leicht verletzt. Auch der Patient erlitt leichte Blessuren. Wie es zu dem Brand kam, konnten die Behörden noch nicht sagen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.