Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Brand in Kinderheim: Feuerwehr nimmt Jungen und Mädchen auf

Brände

Mittwoch, 8. November 2017 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kleve. Nach einem nächtlichen Brand in einem Kinderheim in Kleve sind die geretteten Jungen und Mädchen vorübergehend bei der Feuerwehr untergekommen. Die Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren wurden nach Polizeiangaben in der Nacht zum Mittwoch von dem Feuer in einer Garderobe der Einrichtung überrascht. Als der Rauchmelder anschlug, habe die Betreuerin die Kinder geweckt und unverletzt aus dem Gebäude gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand und nahm die acht Jungen und ein Mädchen in der Nacht erst einmal bei sich auf.

Anzeige

Wegen der Schäden sei das Haus derzeit unbewohnbar. Die Kinder mussten daher auf andere Wohngruppen verteilt werden. Die Kripo übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand.

Ihr Kommentar zum Thema

Brand in Kinderheim: Feuerwehr nimmt Jungen und Mädchen auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige