NRW

Brand in Wohnhaus: Nachbarn retten zwei Bewohner

Brände

Freitag, 27. August 2021 - 08:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach. Bei einem Hausbrand in Mönchengladbach haben beherzte Nachbarn zwei Bewohner mit Leitern aus dem Obergeschoss gerettet. Als die Feuerwehr kam, stand das Haus bereits voll in Flammen, eine Rettung wäre zu diesem Zeitpunkt wohl nicht mehr möglich gewesen, teilte die Feuerwehr mit. Die Bewohner blieben nach dem Feuer am Donnerstagnachmittag unverletzt. Der Hund wird nach dem Brand vermisst. Das Haus wurde völlig zerstört. Lediglich die Garage auf der Rückseite des Gebäudes konnte erhalten werden.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210827-99-985990/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brand in Wohnhaus: Nachbarn retten zwei Bewohner

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha