NRW

Brand in Mehrfamilienhaus in Castrop-Rauxel

Brände

Sonntag, 11. März 2018 - 09:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Castrop-Rauxel.

Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Mehrfamilienhaus. Foto: Daniel.Knopp/News-Report-Nrw

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Castrop-Rauxel (Kreis Recklinghausen) gab es in der Nacht zum Sonntag 12 Verletzte durch Rauchgas. Einer der Betroffenen sei schwer verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden, sagte ein Polizeisprecher. Die 26 Bewohner mussten das Haus verlassen. Warum es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr rückte an, der Brand war nach gut zwei Stunden gelöscht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.