NRW

Brand von 800 Strohballen in Scheune: Feuerwehreinsatz

Brände

Dienstag, 5. Oktober 2021 - 10:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Waldfeucht. Ein Brand von rund 800 Strohballen in einer Scheune in Waldfeucht (Kreis Heinsberg) hat einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Einsatz, der bereits am Montagnachmittag gemeldet wurde, werde voraussichtlich noch bis Mittwoch dauern, schätzte ein Feuerwehrsprecher. Weil immer wieder neue Glutnester in den Strohballen aufflammen könnten, müsste das Feuer kontrolliert abbrennen, hieß es am Dienstag. Laut Polizeiangaben brannte der Unterstand am Montag bereits in voller Ausdehnung, als Einsatzkräfte eintrafen. Die Brandursache war noch unklar. Es entstand ersten Erkenntnissen zufolge ein hoher Sachschaden.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211005-99-484810/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brand von 800 Strohballen in Scheune: Feuerwehreinsatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha