Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Brandanschlag auf Türkisch-Deutsches Vereinsgebäude

Brände

Sonntag, 11. März 2018 - 10:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Meschede.

Auf das Domizil eines Türkisch-Deutschen Freundschaftsvereins im sauerländischen Meschede ist am frühen Sonntagmorgen ein Brandanschlag verübt worden. Drei Molotow-Cocktails wurden nach Polizeiangaben gegen die Fassade des Hauses geworfen. Die Ermittler gehen von einem Brandanschlag auf das Gebäude aus. Vor dem Haus brannte eine Wiese. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand noch eine Böschung in Flammen. Zum möglichen Tatmotiv machte die Polizei am Sonntag keine Angaben.

Ihr Kommentar zum Thema

Brandanschlag auf Türkisch-Deutsches Vereinsgebäude

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha