Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Braunkohlegegner: Protest vor Ordensverleihung an Laschet

Auszeichnungen

Samstag, 8. Februar 2020 - 20:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Aachen. Mehrere hundert Braunkohlegegner haben vor der Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst an Armin Laschet gegen den NRW-Ministerpräsidenten demonstriert. Vor der Veranstaltungshalle in Aachen sangen sie am Samstagabend ein Schmählied auf den CDU-Politiker und den Energiekonzern RWE. Aus ihrer Sicht hat sich Laschet zu wenig für den Erhalt von fünf Dörfern am Braunkohletagebau Garzweiler eingesetzt.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, schaut aus dem Fenster. Foto: Esra Ayari/dpa/Archivbild

Auf Särgen standen die Namen der Dörfer, die für den Tagebau verschwinden sollen. Viele Teilnehmer trugen Papp-Tüten mit Laschets Konterfei. „Hambi bleibt Laschet geht“ stand auf einem Transparent. Zu der Demonstration hatte vor allem die Initiative von Tagebaubetroffenen „Alle Dörfer bleiben“ eingeladen, die für den Erhalt der Dörfer kämpft.

Armin Laschet erhält den Orden am Abend in einer Festsitzung. Der Aachener Karnevalsverein würdigt damit nach eigenen Angaben Laschets Humor, sein „echtes Interesse an den Menschen“ und seinen stetigen Einsatz für Verständigung. Mit Laschet wird zum ersten Mal ein gebürtiger Aachener ausgezeichnet. Die Laudatio hält die Ordensritterin des vergangenen Jahres, Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Die ARD strahlt eine Aufzeichnung der Sitzung am 10. Februar um 20.15 Uhr aus.

Ihr Kommentar zum Thema

Braunkohlegegner: Protest vor Ordensverleihung an Laschet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha