NRW

Brennender Gasgrill: Fünf Menschen mit Rauchvergiftung

Brände

Sonntag, 1. August 2021 - 20:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. Fünf Menschen haben in Bochum durch einen brennenden Gasgrill eine Rauchvergiftung erlitten. Das Gerät war am Sonntag auf einem Balkon im fünften Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten, wie die Feuerwehr mitteilte. Nachdem die Feuerwehr alarmiert worden war, kam auf der Anfahrt ein weiterer Anruf, dass der Brand aus sei. Die Menschen in der betroffenen Wohnung hatten diese bereits verlassen.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-656355/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brennender Gasgrill: Fünf Menschen mit Rauchvergiftung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha