Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bruder soll Chauffeur spielen und fährt selbst betrunken

Kriminalität

Sonntag, 7. Juli 2019 - 11:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Honnef.

Ein junger Mann wollte seinen betrunkenen Bruder von einer Party in Bad Honnef bei Bonn abholen und wurde dann selbst beim Fahren unter Einfluss von Alkohol und Haschisch erwischt. Ein 23-Jähriger hatte in der Nacht zu Samstag seinen jüngeren Bruder angerufen, damit dieser ihn von einer Party aufliest, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 21-Jährige kam auch, feierte dann aber selbst noch mit, bis die beiden am Samstagmorgen aufbrachen. Einem Zeugen fiel der betrunkene Fahrer auf. Eintreffende Beamte stellten bei dem 21-Jährigen mit einem Atemtest mehr als zwei Promille Alkohol fest. Bei einem Drogentest kam auch noch heraus, dass der junge Mann Haschisch geraucht hatte. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Bruder soll Chauffeur spielen und fährt selbst betrunken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha