NRW

Bund und Länder mit Fluthilfefonds von 30 Milliarden Euro

Katastrophen

Dienstag, 10. August 2021 - 17:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Für den Wiederaufbau in den Hochwassergebieten haben Bund und Länder einen Fonds von 30 Milliarden Euro vereinbart. Die Aufbaumaßnahmen allein der Länder werden im Beschluss von Kanzlerin Angela Merkel und der Ministerpräsidenten vom Dienstag mit 28 Milliarden Euro beziffert. Diese wollen Bund und Länder je zur Hälfte finanzieren.

© dpa-infocom, dpa:210810-99-794242/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bund und Länder mit Fluthilfefonds von 30 Milliarden Euro

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha