NRW

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Flutgebiete in NRW

Hochwasser

Sonntag, 5. September 2021 - 01:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hagen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht am heutigen Tag (13.00 Uhr) erneut Gebiete in Nordrhein-Westfalen, die von der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli besonders stark getroffen wurden. Merkel wird dabei von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) begleitet. Sie reist zunächst in den Märkischen Kreis im Nordwesten des Sauerlands, um sich über den Stand der Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten zu informieren. Außerdem spricht sie mit Einsatzkräften. Anschließend nimmt sie in der Stadt Hagen am Rand des Ruhrgebiets an einer Kommunalkonferenz zum Wiederaufbau teil.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schaut ernst. Foto: Markus Schreiber/AP-Pool/dpa

Im Nordwesten des Sauerlands hatte die Hochwasserkatastrophe vor allem die Kleinstadt Altena getroffen. Altena war zeitweise nach Erdrutschen und Überschwemmungen so gut wie von der Außenwelt abgeschnitten. Ein 46 Jahre alter Feuerwehrmann ertrank bei Rettungsarbeiten.

© dpa-infocom, dpa:210904-99-93802/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Flutgebiete in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha