NRW

Bundesliga: Frankfurt gegen Mönchengladbach ohne Zuschauer

Fußball

Mittwoch, 11. März 2020 - 09:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lhe Frankfurt/Main.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss sein Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag (15.30 Uhr) ohne Zuschauer austragen. Diese Entscheidung verkündete Frankfurts Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Grüne) am Mittwoch.

Ihr Kommentar zum Thema

Bundesliga: Frankfurt gegen Mönchengladbach ohne Zuschauer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha