NRW

Bundesligaspiel Bochum gegen Mönchengladbach abgebrochen

Fußball

Freitag, 18. März 2022 - 22:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Das Spiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem VfL Bochum und Borussia Mönchengladbach ist am Freitagabend wegen eines Becherwurfs abgebrochen worden. In der 68. Minute war Schiedsrichterassistent Christian Gittelmann von einem Getränkebecher am Kopf getroffen worden, der von der Tribüne geworfen wurde.

Bochums Co-Trainer Markus Gellhaus. Foto: Bernd Thissen/dpa

© dpa-infocom, dpa:220318-99-582333/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bundesligaspiel Bochum gegen Mönchengladbach abgebrochen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha