NRW

Bundeswehr-MedEvac mit Corona-Patienten in Köln gelandet

Krankheiten

Freitag, 3. April 2020 - 20:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin.

Der Airbus A310 MedEvac der Bundeswehr nach der Landung. Foto: Kevin Schrief/Presse- und Informationszentrum Luftwaffe/dpa/Archivbild

Die Luftwaffe hat am Freitag sechs weitere schwer an Covid-19 erkrankte Italiener zur Behandlung nach Deutschland geflogen. Der dazu am Nachmittag in Bergamo eingetroffene Airbus A310 MedEvac sei am Abend mit den Patienten in Köln gelandet, sagte ein Luftwaffen-Sprecher in Berlin. Nach dpa-Informationen sollen die Patienten in Rheinland-Pfalz weiter behandelt werden. Deutschland hilft Italien seit einigen Tagen verstärkt, weil in den Krankenhäusern des EU-Partners teils dramatische Zustände herrschen.

Ihr Kommentar zum Thema

Bundeswehr-MedEvac mit Corona-Patienten in Köln gelandet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha