NRW

Bussard verheddert sich: Feuerwehr Kamen rettet Vogel

Tiere

Freitag, 25. Dezember 2020 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kamen. Die Feuerwehr hat in Kamen im Kreis Unna einen Mäusebussard in Not gerettet. In einer Höhe von etwa sieben Metern hatte sich der Greifvogel in einer von einem Baum herabhängenden Schnur verfangen, wie die Feuerwehr am Freitagnachmittag mitteilte.

Eine Rettungskraft hält einen geretteten Mäusebussard im Arm. Foto: -/Freiwillige Feuerwehr Kamen/dpa

Gemeinsam mit einem Landwirt befreite sie den Bussard am Mittag. Der Vogel blieb unverletzt - zum Leidwesen anderer Waldbewohner. „Einige Feldmäuse zeigten sich über die geglückte Rettungsaktion wenig erfreut“, berichtete die Feuerwehr.

Ihr Kommentar zum Thema

Bussard verheddert sich: Feuerwehr Kamen rettet Vogel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha