Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Busse auf Anfrage: Pilotprojekt startet in Duisburg

Verkehr

Samstag, 28. Oktober 2017 - 09:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg.

Anzeige

An diesem Wochenende beginnt in Duisburg ein Pilotprojekt mit Bussen auf Anfrage. Fünf Kleinbusse werden ohne feste Fahrpläne und Haltestellen auf den Straßen unterwegs sein. In den vergangenen vier Wochen konnten ausgewählte registrierte Nutzer das Angebot bereits kostenlos testen. Nun startet das Pilotprojekt regulär mit einem Ticketpreis von 3,20 Euro. Per App können Nutzer ihre Fahrtwünsche übermitteln und teilen sich die Fahrten mit anderen Nutzern, die in die gleiche Richtung wollen. Das Pilotprojekt ist auf einen Zeitraum von drei Jahren angelegt. Die Kleinbusse fahren jeweils an den Wochenenden.

Ihr Kommentar zum Thema

Busse auf Anfrage: Pilotprojekt startet in Duisburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige