Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

CDU-Jamaika-Team: Laschet für Energie und Verkehr zuständig

Parteien

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 18:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf.

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Foto: Federico Gambarini/Archiv

Anzeige

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird bei den Gesprächen über eine Jamaika-Koalition in Berlin Verhandlungsführer der CDU für die Themen Energie, Klima, Umwelt und Verkehr. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Verhandlungskreisen. Zuvor hatte die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet. Demnach soll der CDU-Vize die Interessen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes insbesondere in der Verkehrs- und Energiepolitik frühzeitig einbringen. Laschet hatte angekündigt, seine Zustimmung zu einem Jamaika-Bündnis von der Berücksichtigung nordrhein-westfälischer Interessen abhängig zu machen. Stahl- und Chemieindustrie sowie ein Energiemix mit Stein- und Braunkohle würden weiter gebraucht. Zudem spricht sich Laschet für den Diesel aus.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige