NRW

CDU-Mann Schranz bleibt Oberbürgermeister in Oberhausen

Kommunen

Sonntag, 27. September 2020 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen.

Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz (CDU) lächelt. Foto: Michels/Cdu-Oberhausen/CDU-Oberhausen/dpa/Archivbild

Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz bleibt für weitere fünf Jahre im Amt. Bei der Stichwahl bekam der 45-Jährige 62,1 Prozent der Stimmen. Seinen Herausforderer Thorsten Berg (SPD) wählten lediglich 37,9 Prozent, wie die Stadt am Sonntagabend mitteilte, nachdem alle Stimmbezirke ausgezählt waren. Die beiden waren in die Stichwahl eingezogen, nachdem Schranz bei der Kommunalwahl am 13. September die absolute Mehrheit mit 45,5 Prozent verpasst hatte. Thorsten Berg hatte 29,7 Prozent der Stimmen geholt.

Ihr Kommentar zum Thema

CDU-Mann Schranz bleibt Oberbürgermeister in Oberhausen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha