NRW

CDU-Vorstandsmitglied Güler wirbt für Schwarz-Grün im Bund

Parteien

Mittwoch, 25. Mai 2022 - 06:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Nach dem Start schwarz-grüner Sondierungen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein hat CDU-Vorstandsmitglied Serap Güler auch für ein Bündnis mit den Grünen im Bund geworben. Der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Mittwoch) sagte sie, Schwarz-Grün habe das Potenzial, die „Koalition der Zukunft“ in Deutschland zu werden. „In der aktuellen Situation wäre eine schwarz-grüne Koalition im Bund definitiv besser für das Land als die Ampel.“ Wie sehr die Grünen in der Realpolitik angekommen seien, zeigten gerade Wirtschaftsminister Robert Habeck und Außenministerin Annalena Baerbock.

Serap Güler spricht im Bundestag. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild

Auch die CDU habe sich verändert, betonte Güler. „Klima- oder gesellschaftspolitische Themen sind für uns heute wichtiger denn je.“ In Hessen regiere Schwarz-Grün zudem seit Jahren erfolgreich. „Ich bin sicher, dass das auch in Schleswig-Holstein, NRW und sogar auf Bundesebene möglich sein kann“, sagte die frühere NRW-Integrationsstaatssekretärin.

© dpa-infocom, dpa:220525-99-421747/2

Ihr Kommentar zum Thema

CDU-Vorstandsmitglied Güler wirbt für Schwarz-Grün im Bund

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha